Wo

Unsere Standorte

 
 

INSELSPITAL – KINDERKLINIKEN BERN

Onkologie Station H
Das Ärzteteam und die Pflegenden betreuen die Kinderkrebs-Patienten.

Station C Süd
Hier sind Neugeborene, Säuglinge und Kleinkinder in besten Händen. Meist sind sie über eine sehr lange Zeit, bis zu zwei Jahren, im Spital.

Chirurgie Stationen D+E
Hier werden Kinder mit schweren chirurgischen Krankheiten behandelt. Unter anderem Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte oder Spina Bifida. 

Gemischte, medizinische Station J
Hier erhalten Kinder von 2 – 16 Jahren mit gutartigen Tumoren, Magersucht oder anderen schweren Erkrankungen die entsprechende Hilfe.

Chirurgische Polyklinik
Das ist die Anlaufstelle für alle chirurgischen Patienten, die nicht mehr stationär im Spital bleiben müssen, jedoch regelmässig zur Kontrolle im Kinderspital sind.

Medizinische Polyklink
Das ist die Anlaufstelle für alle Patienten, die nicht mehr stationär im Spital bleiben müssen, jedoch regelmässig zu medizinischen Kontrollen im Kinderspital sind. Zum Beispiel alle jungen Krebspatienten.

Kinder-Notfall
Hier werden alle Notfälle versorgt. 

KINDERSPITAL ST. GALLEN

Onkologie
In Zusammarbeit mit der Kinderkrebshilfe Schweiz gibt es die farbenfrohe Dekoration aus dem ghirlandas Atelier auch in St. Gallen.

 

KINDERSPITAL LUZERN

Onkologie
In Zusammarbeit mit der Kinderkrebshilfe Schweiz gibt es die farbenfrohe Dekoration aus dem ghirlandas Atelier auch in Luzern.